Zaubervorstellung in Prüm am 13.01.2019

Prüm, 25. Februar 2019. Am Sonntag, den 13.01.2019, durften die Bewohner des Standortes Prüm der Lebenshilfe Wohngemeinschaften (LHWG) den Zauberer Fred Bossi begrüßen.

Fred zeigte dabei einige ausgefallene Gegenstände. So auch ein Telefon aus Afrika, welches er aus seinem letzten Urlaub mitgebracht hatte. Er führte vor, dass es in Afrika keine lange Leitung gibt und alle waren begeistert.Anschließend durfte Sieglinde als Zauberhelferin einige Münzen aus einem Geldsack von der linken Hand in einen Geldsack der rechten Hand zaubern.

Da auch Erika tatkräftig beim Zaubern mithalf, wurde sie von Fred zum Star des Tages gekürt. Alle Beteiligten hatten großen Spaß. Am Ende gab es eine Zugabe in Form von „Hochzeitsringen von Elefanten“, die man wahllos durch ein unsichtbares Loch ineinander stecken konnte, ohne dass sie wieder auseinanderzubringen waren.


Besuch von Zauberer Fred Bossi in Prüm