Ferienfreizeit im Neuerburger euvea-Hotel


Auf zu einem Kurzurlaub nach Neuerburg ins euvea Freizeit- und Tagungshotel , wo wir wie gewohnt sehr komfortabel untergebracht waren.


Von dort aus haben wir einige schöne Touren unternommen.

Eine Regenschauer konnte uns auf der gemütlichen Moselfahrt mit der „Undine“ nichts anhaben.


Ein Buchstäbliches „Highlight“ war ein abendlicher Besuch im Eifelpark Gondorf.


Hier konnten wir das Lichterspektakel „Herbstleuchten“ erleben, welches von einem bekannten
Installationskünstler gestaltet wurde.



Text: G. Mohr




Ferienfreizeit euvea

Das Waldprojekt der Kolpingstraße – diesmal im Sinne der Kooperation mit der aktiven Rentnerbetreuung und dem Forstamt Prüm



Prüm, 6. September 2019. Seit drei Jahren bieten wir, Sonja Blameuser und Susanne Zimmer, unseren Bewohnern mit Handicap immer wieder neue Projekte im Wald an. Wir entdecken den Wald mit allen Sinnen und führen dort viele Aktivitäten durch. Ein „Wald-Sofa“ bauen und Mandalas legen, den Kermeter Weg erkunden und ein Kartoffelfeuer, sind nur einige Beispiele. Nun haben wir ein erweitertes Projekt mit der aktiven Rentnerbetreuung gestartet: Kurzfristig haben wir uns dazu entschlossen dieses Projekt gemeinsam zu gestalten. Kaffee und Kuchen für eine kleine Stärkung im Wald wurden von den Rentnern mit Freude zubereitet.
Unser Hauptaugenmerk war sowohl das Kennenlernen des Waldes mit seinen Bewohnern, die Waldpflege und der Klimawandel sowie die gemeinsame Aktivität mit den aktiven Rentnern. Wir haben uns auf dem Waldweg gegenseitig geholfen, schon vorhandenes Wissen ausgetauscht und gemeinsam über Neues gestaunt.
Mit Herrn Simon Schmitz vom Forstamt Prüm hatten wir einen mehr als engagierten Begleiter an unserer Seite. Er hat uns auf einem angemessenen, verständlichen Weg den Wald erklärt, mit Bildern und Geweihen das ganze optisch begleitet und konnte unseren Bewohnern Rede und Antwort stehen.



Text: S. Zimmer


Waldtag unserer Bewohner in Prüm